Projekt «Vision/Strategie TCM 2020»
 
Orientierung aus dem Vorstand


In der Generalversammlung 2020 vom 27. Juni 2020 hat der Vorstand orientiert, dass
die Ausrichtung und Strategie des TCM vom Vorstand zusammen mit Gästen hinterfragt
und angepasst werden soll. Als Gäste haben sich insgesamt fünf Mitglieder zur Verfügung
gestellt. In drei Sitzungen hat der Vorstand zusammen mit drei Gästen dieses für uns
äusserst wichtige Thema bearbeitet.

- In der ersten Sitzung hat der Tennismanager Long Arnold die Entwicklung und aktuelle  
  Situation im Tennis in der Schweiz und seine Aussensicht des Tennisclub Murgenthal   
  präsentiert und erläutert. Er hat sehr viele Stärken und Chancen – aber auch unsere  
  Schwächen und die bestehenden Gefahren aufgezeigt. Diese decken sich weitgehend  
  mit der vom Vorstand vorgängig erstellen Standortbestimmung.

- In der zweiten und dritten Sitzung wurde unser Leitbild aus dem Jahre 2010 (verfasst von  
  Bruno Imfeld) hinterfragt und überarbeitet sowie die Vision für unseren Club diskutiert.  
  - Link zum neuen Leitbild TCM
     
   (vgl. auch Homepage TCM / Leitbild)

- In den nächsten Sitzungen werden die Vision verabschiedet und aufgrund der  
  SWOT-Analyse die Strategie und die Aktivitäten erarbeitet.

Eine anspruchsvolle und sehr interessante Arbeit die für eine erfolgreiche Entwicklung
unseres Tennisclubs sehr wichtig ist. Wir erwarten, dass wir die Arbeiten bis zur General-
versammlung 2021 abschliessen und präsentieren können.

Aufgrund der Entwicklung im Tennissport und in unserem Club (Abnahme der Mitglieder,
fehlende Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung im Vorstand) gilt es die Organisation
zu hinterfragen und die notwendigen Schritte rechtzeitig einzuleiten.

Ich bedanke mich bei meinen Vorstandskollegen und den Gästen für Ihr Engagement für eine erfolgreiche Entwicklung des TCM.

Vorstand / Urs Meier / Koordination